Schultertasche

Bevor wir mit unseren mitgebrachten Schnittmustern arbeiten dürfen (ein Retro-Bleistiftrock in meinen Fall – ich fürchte mich jetzt schon), hat uns die Kursleiterin zum Üben eine recht einfache Schultertasche nähen lassen. So sieht meine aus:

Schultertasche

I habe das Schnittmuster nicht auf Anhieb ganz durchblickt, daher habe ich mich für nur einen Stoff entschieden (einen dunkelblauen Cord, der je nach Lichteinfall schwarz aussieht). Falls ich diese Tasche noch einmal nähe, werde ich auf jeden Fall zwei verschiedene Stoffe verwenden – eine Kombination aus gemustert und einfarbig kann ich mir gut vorstellen. Ein paar aufgesetzte Taschen wären auch nicht schlecht.

Was die Deko betrifft, war ich faul und habe einfach ein paar fertige Flicken von Dawanda aufgebügelt. Ich weiß nicht, woher unsere Kursleiterin das Schnittmuster für die Tasche hat, aber dieses Tutorial von Tiny Happy sieht genauso aus.

Kommentar verfassen